mushroom-coconut-rice

30 min

Champignon Kokosreis

Ein einfaches und leckeres Reisgericht, zu dem du dein Lieblingsgemüse hinzufügen kannst. Sojasauce und Pilze verleihen dem Reis tolle Geschmacksnuancen, während die Kokosmilch ihn schön cremig macht.

[cmr_ratings no_title=1  no_table=1 hide_if_no_rating=1]

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Zutaten

4 Portionen

350 g
400 g
1-2
200 g

Reis
Champignons
Brokkoli
Spinat
Röstzwiebeln

400 ml
2 EL
15-20 g
200 ml
1
2 Zehen

Kokosmilch
Sojasauce
Ingwer
Gemüsebrühe
Zwiebel
Knoblauch

Variationen

Du kannst Kichererbsen oder Tofu für mehr Protein hinzufügen und den Brokkoli durch anderes Gemüse ersetzen.

Vorbereitung

10 min

  1. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken
  2. Ingwer fein hacken oder reiben
  3. Champignons in Scheiben schneiden
  4. Brokkoli in kleine Röschen schneiden
  5. Reis unter kaltem Wasser abspülen (das hilft klebrigen Reis zu vermeiden)

Kochen

20 min

pan 1b

Zwiebel und Pilze anbraten

auf hoher Hitze ~2 min

Hitze reduzieren und Knoblauch und Ingwer hinzufügen

auf mittlerer Hitze, bis die Pilze geschrumpft sind ~5 Min

Wasser kochen für die Brühe (200 ml)

Reis und Sojasauce hinzufügen

ein bisschen ungewöhnlich, aber der Reis wird zusammen mit den Pilzen gekocht ~2 Min

Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzufügen

zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, köcheln lassen und den Deckel aufsetzen. Nach einiger Zeit abschmecken und bei Bedarf mehr Brühe hinzufügen ~12 Min

pan 2

Brokkoli kochen

~5 Min

Spinat hinzufügen

~2 Min

Dies ist ein Rezept aus dem Fork Ranger Buch

Hinterlassen Sie einen Kommentar