Caribbean-Chilli

40 min

Karibisches Chili

"Caribbean Jerk" ist eine Gewürzmischung aus Jamaika mit interessanten Kombinationen. Zusammen mit Sellerie, Limette und Mango entsteht ein geschmackvolles Gericht.

[cmr_ratings no_title=1  no_table=1 hide_if_no_rating=1]

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Zutaten

4 Portionen

350 g
400 g
3 sticks
1
2

Basmatireis
Kidneybohnen aus der Dose
Stangensellerie

Mango
Rote Paprika

400 ml
1
70 g
1/2 TBL sp
1/2 TBL sp
1/2 TBL sp
1 TL
1 TL
1
2 Zehen

Kokosmilch
Limette
Tomatenmark
Thymian
Kreuzkümmel
Paprikapulver
Chilipulver
Zimt
Zwiebel
Knoblauch

Tips für ein Abendessen mit Gästen! 🎉

Mit frischem Koriander garnieren.

Vorbereitung

10 min

  1. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken
  2. Entweder die äußere Schicht des Selleries schälen und fein schneiden oder in kochendem Wasser für einige Minuten garen. Ansonsten wird der Sellerie zu hart sein.
  3. Paprika in kleine Würfel schneiden
  4. Mango in Würfel schneiden

Kochen

30 min

pan 1b

Zwiebel und Sellerie anbraten

auf mittlerer/hoher Hitze ~5 Min

Paprika, Knoblauch und Gewürze (Thymian, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chili, Zimt) hinzufügen

~3 Min, mit Salz und Pfeffer würzen

Tomatenmark hinzufügen

~1 Min

Limettensaft, Kidneybohnen und Kokosmilch hinzufügen

zum Kochen bringen und köcheln lassen ~15 Min, abschmecken und bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzufügen

pan 2

Reis kochen

~12 Min

pan 1

Mango hinzufügen

einige Minuten simmern, bis alles warm ist

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "VEGAN - The Cookbook" von Jean-Christian Jury.

Dies ist ein Rezept aus dem Fork Ranger Buch

1 Kommentar

  1. Veröffentlicht von Lynette am September 18, 2023 um 7:38 pm

    This recipe is SO good… a bit of sweet, a bit of spice. Both work great together. We will make this dish again!

Hinterlassen Sie einen Kommentar