potato-frittata

30 min

Kartoffel Frittata

Ein sättigendes Rezept mit nicht nur Kartoffeln, sondern vielen anderen Gemüsesorten und Texturen. Diese Frittata ist in wenigen Minuten zubereitet.

[cmr_ratings no_title=1  no_table=1 hide_if_no_rating=1]

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Zutaten

4 Portionen

450 g
6
1
150 g
80 g
100 g

Kartoffelscheiben (vorgekocht)
Eier
Lauch
Erbsen (tiefgekühlt)
Sonnengetrocknete Tomaten
Cashewnüsse

2 EL
15 g

Oregano
Frische Petersilie

Vorbereitung

10 min

  1. Kartoffelscheiben in kleine Würfel schneiden
  2. Lauch in Ringe schneiden
  3. Cashewnüsse zerdrücken
  4. Getrocknete Tomaten in kleine Streifen schneiden

Kochen

20 min

pan 1

Lauch anbraten

auf mittlerer/hoher Hitze, beiseite stellen ~5 Min

In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel verquirlen

Lauch und alle anderen Zutaten in die Schüssel geben

gut mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken

pan 1

Die Hälfte der Frittatamischung in die erhitzte Pfanne mit Öl geben

Deckel auflegen, auf mittlerer Hitze ~5 Min

Wenden, wenn die Oberseite nicht mehr flüssig ist

Tipp zum Wenden: Wenn sich die Frittata leicht vom Boden löst, einen Teller mit dem gleichen Durchmesser wie die Frittata nehmen, ihn vorsichtig auflegen und die Frittata auf die andere Seite wenden.

Die andere Seite der Fritatta braten

Deckel drauflassen ~3 Min

Den Vorgang für die andere Hälfte der Frittata-Mischung wiederholen

~8 Min

Dies ist ein Rezept aus dem Saisonkalender

Hinterlassen Sie einen Kommentar