Red-cabbage-stiry-fry

35 min

Rotkohl Stir Fry mit Apfel

Dieses Rezept gibt der klassischen Kombination aus Rotkohl und Apfel eine asiatische Note. Der rohe Apfel sorgt am Ende für viel Frische. Es ist wichtig, alle Vorbereitungen zu treffen, bevor man mit dem Kochen beginnt, da das Kochen selbst nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Verwende Öl mit einem hohen Rauchpunkt, z. B. Sonnenblumenöl.

[cmr_ratings no_title=1  no_table=1 hide_if_no_rating=1]

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Zutaten

4 Portionen

350 g
1/2
4
2
100 g

Nudeln (Soba)
Rotkohl
Karotten
Äpfel (Elstar)
Cashewnüsse

6 TBL sp
2 TL
2 EL
2 EL
1 TL
20 g
1
2 Zehen

Sojasauce
Essig (weißwein)
Erdnussbutter
Honig
Chiliflocken
Ingwer
Rote Zwiebel
Knoblauch
Sonnenblumenöl, Sesamöl oder Erdnussöl

Tips für ein Abendessen mit Gästen! 🎉

Sesamsamen darüber streuen! Und wenn du mehr Zeit hast, brate etwas marinierten Tempeh dazu.

Vorbereitung

20 min

  1. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken
  2. Ingwer fein hacken oder reiben
  3. Rotkohl in dünne Streifen schneiden
  4. Karotten in dünne Scheiben schneiden
  5. Apfel in dünne Streifen schneiden

Kochen

15 min

In einer Schüssel die Sauce verrühren: Sojasauce, Erdnussbutter, Essig und Honig

wenn die Sauce zu dickflüssig ist, etwas Wasser hinzufügen, um eine glatte Sauce zu erhalten

pan 2

Nudeln kochen

nach Anleitung ~5 Min

pan 1b

Zwiebeln und Karotten anbraten

auf hoher Hitze in einem Wok oder einer großen Pfanne mit Öl ~2 Min

Knoblauch, Ingwer, Chiliflocken und Rotkohl hinzufügen

die Hitze hoch halten und häufig umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden; der Kohl wird weicher, sollte aber noch leicht knackig sein ~4 Min

Erdnusssauce hinzufügen

mischen ~1 Min

Gekochte Nudeln hinzufügen

umrühren, bis alles gut vermischt und warm ist ~1 Min

Sofort mit Apfel und Cashewnüssen garniert servieren

Dies ist ein Rezept aus dem Saisonkalender

Hinterlassen Sie einen Kommentar